„Klaus von Flüe“ verlässt den Standort in Münsterschwarzach

 

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde unseres
Bildungshauses „Klaus von Flüe“,

eine Ära hier in Münsterschwarzach geht zu Ende: Die bisher für unsere Bildungsarbeit genutzten Räumlichkeiten stehen uns nicht mehr zur Verfügung und werden ab 2011 zur Abtei der Benediktiner gehören. Unsere Bildungsarbeit setzten wir auf dem Volkersberg bei Bad Brückenau in der Landvolkshochschule fort. Dort werden wir unsere Ideale und Erfahrungen aus Münsterschwarzach einbringen und unser Angebot gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterentwickeln.

Die Bildungsangebote, mit denen wir auf dem Volkersberg nach einer Umbauphase ab Mitte Februar 2011 starten, finden sie unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.volkersberg.de im Bereich LERNWERK VOLKERSBERG.

Für Ihr bisheriges Vertrauen und die rege Inanspruchnahme unseres Bildungsangebots hier in Münsterschwarzach sagen wir herzlichen Dank. Dieser Dank gilt auch all denjenigen, die als externe Beleggruppen unser Haus als Tagungshaus genutzt haben. Wir hoffen, ab 2011 möglichst vielen von Ihnen auf dem Volkersberg wieder zu begegnen - dazu herzliche Einladung! 


Martina Reinwald, Leiterin
mit dem Team „Klaus von Flüe“

Organisatorischer Hinweis


Sehr geehrte Gäste und Kunden unseres Hauses in Münsterschwarzach,

sollten Sie nach Schließung unseres Hauses noch Fragen zu Rechnungsstellungen oder Zahlungsvorgängen haben, können Sie sich per eMail an unsere Buchhalterin, Frau Hertrich, wenden.

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmartina.hertrich@bistum-wuerzburg.de

Herzlichen Dank.

Ihr TEAM "Klaus von Flüe"

Logo: Tagen mit Flair